Die Fachtagung für biogene Schadstoffe

Die medizinische Universität Graz und die Steiermärkische Landesregierung veranstalten alle 2 Jahre die „Grazer Pilztagung“. Die Grazer Pilztagung wurde bisher achtmal als eintägige Veranstaltung abgehalten.

Die 9. Grazer Pilztagung im März 2017 wird, in Zusammenarbeit mit der ARGE MOLDEA, um einen zweiten Veranstaltungstag erweitert.

Der Themenschwerpunkt des ersten Tagungstages ist die Diagnostik-, am zweiten Tagungstag, ist die Sanierung von Schimmel, Algen & Holzzerstörende Pilzen, im Fokus.

zum Programm (PDF)

Anmeldung

Wir ersuchen um Anmeldung bis 3. März 2017.
Nach der Anmeldung erfolgt die Zusendung der Anmeldebestätigung und Rechnung.

Vor- und Nachname *

Firma

Adresse (Straße und Hausnummer) *

PLZ *

Ort *

Telefon

E-Mail *

Bitte wählen Sie die gewünschte Teilnahme aus *

Tag 1, 13. März 2017 (Seminarbeitrag: 300 EUR netto)
Tag 2, 14. März 2017 (Seminarbeitrag: 300 EUR netto)
beide Tage, 13.-14. März 2017 (Seminarbeitrag: 500 EUR netto)

Im Seminarbeitrag sind Pausenverpflegung, Mittagessen sowie Seminarunterlagen enthalten.
Alle Preise zzgl. 20 % MwSt.
* Pflichtfelder